KÖNIG SALOMO UND 666 GOLD

Was ist die größte Illusion der Geschichte? Ist es der indische Seiltrick oder einer anderer – vielleicht von Houdini oder David Copperfield? Nein. Ich meine eine Täuschung, die so groß ist, das die ganze Welt ihr erlegen ist. Praktisch jedes Individuum in der westlichen Welt, und auch viele im Osten, glauben an diese Illusion.

Continue reading...

SILBER – GOLDENE GELEGENHEIT

Es gibt derzeit eine spektakuläre Anlagegelegenheit, über die praktisch niemand spricht. Sie steht für 0,1 % der globalen Finanzanlagen. Diese Anlage hat das Potential für eine Versechsunddreißigfachung (36 x) bzw. einen Anstieg um 3.500 %. Das Abwärtspotential hält sich extrem in Grenzen, da das Angebot endlich und die Nachfrage stark ist. Der Preis der Anlage entspricht derzeit ungefähr den Produktionskosten, zudem hat sie tatsächlich intrinsischen Wert. Sie ist zudem Tausende Jahre lang Geld gewesen.

Continue reading...

DER VERFALL UND NIEDERGANG DES GESAMTEN KAPITALISTISCHEN SYSTEMS

Für die Welt ist ein überaus folgenschwerer Moment gekommen, und praktisch niemand kann das sehen. In den vergangenen 50 Jahren hat es keinen entscheidenderen Moment gegeben, als den, der jetzt auf uns zukommt. 1971 stand die Welt vor einer ähnlichen Situation. Allein die Chinesen verstanden damals die Tragweite der Entscheidung Nixons, der das Goldfenster geschlossen hatte.

Continue reading...

Inflation vernichtet Aktien und beflügelt Gold

Egon von Greyerz von Matterhorn Asset Management AG stellt sich den Fragen von Jan Kneist.

Gold schiebt sich über 1.500 Dollar, US Aktien brechen stark ein. Dunkle Vorzeichen für den Herbst. Immer mehr negativ rentierliche Bonds sprechen für Gold. Sind Standardaktien ein Vermögensschutz in der Hyperinflation? Weimar-Deutschland beweist das Gegenteil! Aber die Weimarer Republik war in einer Sondersituation. Diesmal wird die Geldvernichtung global stattfinden. Es gibt keinen anderen Vermögensschutz als physisches Gold.

Continue reading...

STAATLICHES HANDELN SORGT FÜR STÄNDIG STEIGENDE GOLDPREISE

Die Geschichte steckt voller Beispiele für verrückte Herrscher – vom babylonischen König Nebukadnezar über den römischen Kaiser Caligula bis hin zu zahlreichen englischen und französischen Königen sowie modernen Beispielen. Die Frage ist nur, ob wir jemals eine solch verrückte Zeit wie die heutige gehabt haben. Weltweit sind ethische wie moralische Werte verschwunden, und Dekadenz verbreitet sich ungezügelt. Im finanziellen Bereich herrscht überhaupt keine Disziplin mehr, da Führer versuchen, die Naturgesetze aufzuheben. Dies zeigt sich ganz deutlich am Beispiel der Manipulation der Weltwirtschaft, die es in diesem Maße nie zuvor in der Menschheitsgeschichte gegeben hat.

Continue reading...

AKTIEN, KEIN GEBOT – GOLD, KEIN ANGEBOT

Kassandras enorme Frustration dürfte sehr gut verständlich sein. Sie hatte die Gabe, Ereignisse genau vorhersagen zu können, ihr Fluch war aber, dass niemand ihr glauben wollte. Einige von uns sind sich sicher, dass wir aktuell Zeugen des Endes einer der größten Blasen der Wirtschaftsgeschichte sind – mit verheerenden Folgen für die Welt. Doch wie Kassandra sind auch wir verflucht, denn mehr als 99,9 % der Weltbevölkerung glauben unseren Vorhersagen einfach nicht.

Continue reading...

GOLD: FÜR FREIHEIT UND NUTZEN

Lemminge haben eine Herdenmentalität. Der Masse zu folgen, kann jedoch schwerwiegende Konsequenzen haben – z.B. von Klippen stürzen und im Ozean ertrinken. Denselben Instinkt finden wir bei vielen Investoren. Sie folgen der Masse, sie kaufen oder verkaufen, wenn auch andere das tun. Am Ende sind die Konsequenzen wahrscheinlich nicht ganz so fatal wie bei den Lemmingen. Trotzdem: Wer der Masse folgt, wird praktisch nie eine erfolgreiche langfristige Anlage-Performance erzielen.

Continue reading...

SCHWEIZER BANK VERLIERT KUNDENGOLD

Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Gold von einer Bank verwahrt wird. Es könnte sein, dass man es dort nicht mehr findet. Ein Goldanleger erzählte uns kürzlich, dass seine Schweizer Bank das Kundengold aus dem Safe der Bank in eine private Lagereinrichtung im Namen der Bank verlagert hatte, in Zürich. Der Kunde war von diesem Vorgang unterrichtet. Doch dann fingen die Probleme an. Das Gold war zugewiesen und der Kunde hatte die Barrennummern. Nun wollte er das Gold über unsere Firma verwahren lassen und unterrichtete die Bank darüber. Doch das Gold war nicht mehr da. Das Gold hätte separat und zugriffsbeschränkt gelagert werden sollen, stattdessen hatte die Bank es in einem Gemeinschaftstresor verwahrt. Die zugewiesenen und nummerierten Barren des Kunden waren jetzt unauffindbar.

Continue reading...

GOLDPREIS SIGNALISIERT NÄCHSTE WELTKRISE

Endlich ist es passiert. Auch wenn es ganze 6 Jahre dauerte – die Gold-Maginot-Linie bei 1.350 $ ist durchbrochen!

In diesem Fall war der Widerstand deutlich stärker als der ursprünglich französische im 2.Weltkrieg; die Deutschen brauchten weniger als ein Jahr, um ihn 1940 zu durchbrechen.

Continue reading...

Was 95% gefallen ist, fällt um 100%

Die Maginot-Linie beim Goldpreis wird angegriffen und Gold mit Fake News gedrückt. Aber der Ausbruch ist nicht zu verhindern. Die Zentralbanken bereiten Zinssenkungen vor, die Banken sind weiter in Not. Wie steht es um die Deutsche Bank, die nahe der Tiefs handelt? Das Derivate-Portfolio sprengt jede Vorstellungskraft. Eine Rettung hier wird zur Zerstörung des Papiergeldes führen. Gold ist ganz entscheidend für den Vermögenserhalt.

Continue reading...

GOLD-MAGINOT-LINIE DURCHBROCHEN, ABSICHERUNG JETZT KAUFEN

Bei Gold und Silber beginnt jetzt der Durchbruch, auf den wir geduldig gewartet haben. Die langfristige Aufwärtsbewegung bei den Edelmetallen, die seit 2011 pausiert hatte, setzt jetzt wieder ein. Die erste Hürde war die Gold-Maginot-Linie bei 1.350 $. Ich habe seit Längerem schon gesagt, dass dieser 6-jährige Widerstand unter Garantie brechen muss. In den meisten anderen Währungen wurde er schon gebrochen, also konnte er auch für Gold in US-Dollar nicht mehr lange halten. Und heute passierte es in Asien und Europa – Gold stieg auf 1.358 $.

Continue reading...

BRITEN – WAHRSCHEINLICH WIRD GOLD EUCH RETTEN UND NICHT ATLAS

Wird Atlas die Welt retten? Die globale Verschuldung von 250 Billionen $ kann weder bedient noch jemals zurückgezahlt werden. Wahrscheinlicher ist: Sie wird exponentiell weiterwachsen, bis das Weltfinanzsystem zusammenbricht unter der Last der Schulden, der ungedeckten Verbindlichkeiten für Rentensysteme und Gesundheitswesen in Höhe von mindestens 250 Billionen $, plus Derivate in Höhe von 1,5 Billiarden $. Unterm Strich also eine Gesamtsumme von über 2 Billiarden $.

Continue reading...

OHNE GOLD WERDEN VERMÖGENDE AUSGELÖSCHT

Die massive Vermögensexplosion in der Welt könnte Ausdruck generellen Wohlstands sein, doch das ist sehr weit von der Wahrheit entfernt. Das gedruckte Geld und die Kreditexpansion haben nur einer sehr kleinen Minderheit genutzt. Die Kluft zwischen Reich und Arm weitet sich stetig aus, doch bald wird sie dramatisch schrumpfen.

Continue reading...

KOMMENDER WIRTSCHAFTSEINBRUCH GARANTIERT SOZIALISMUS

Wie kann eine kleine Clique von Goldeigentümern, die weniger als 0,5 % der globalen Finanzanlagen hält, richtig liegen? Jedenfalls sind sie eine winzige Minderheit halsstarriger Goldbugs und Querdenker, die in der Vergangenheit leben. Oder sehen diese Menschen etwas, das die Mehrheit der Anleger nicht sieht?

Continue reading...

BEWEGUNGEN BEI GOLD & SILBER WIE 1970er MIT SIEBENMEILENSTIEFELN

Mein langjähriges Preisziel für Gold von 10.000 $ im heutigen Geld – und viel, viel mehr unter inflationären Bedingungen – scheint jetzt wahrscheinlicher als je zuvor. Ich hoffe aber, dass es nie erreicht wird. Wenn Gold auf 10.000 $ steigt, dann nicht mehr unter jenen Bedingungen, wie sie noch in den 1970ern herrschten. Gold stieg damals von 35 $ im Jahr 1971 auf 850 $ im Januar 1980 – eine explosive Vervierundzwanzigfachung (24x) unter ganz anderen Bedingungen.

Continue reading...