VON GREYERZ: DAS HOCH VON 1980 ENTSPRÄCHE AKTUELLEN 22.000 DOLLAR

Seltsame Kursbewegungen bei den Edelmetallen häufen sich. Immer wieder im frühen US-Handel werden große Mengen (Papier-) Gold verkauft, um wichtige Marken zu verteidigen. Letzten Freitag alleine umgerechnet so viel, wie Newmont und Barrick in 9 Monaten produzieren. Sie werden damit das Unvermeidliche nicht aufhalten. In vielen Währungen ist Gold in der Nähe des Allzeit-Hochs oder hat es schon überschritten, auch der US-Dollar wird noch folgen. Diese Gold-Manipulation ist kein Märchen, wie Zitate von Alan Greenspan belegen. Gold ist in Relation zur Geldmenge weiter sehr günstig bewertet und zwei Größen der Branche, Garofalo und McEwen, erwarten eine schnelle Reaktion. Die Geldmengenausweitung läuft jetzt schneller als in den 70er Jahren und die Zinsen werden niedrig gehalten. Im Gegensatz zu damals wird jetzt auch die Wirtschaft, die die Grundlage für den Finanzmarkt darstellt, zerstört. Rohstoffe sind im allgemeinen weiter zu günstig und bieten antizyklischen Anleger jetzt große Chancen. Sorgen Sie jetzt vor, denn diese Manipulation kann nicht anhalten.

Deutsche Untertitel finden Sie im Yt-Player.

  • 0:45 Eine suspekte Bewegung am Freitag
  • 1:20 Psychologische Marken werden verteidigt, sind aber bedeutungslos
  • 2:00 9 Monate Goldproduktion von Barrick und Newmont auf einmal verkauft!
  • 3:55 In vielen Währungen ist Gold in der Nähe des alten Hochs oder darüber
  • 5:00 Greenspan gab die Goldmanipulation zu
  • 7:10 Eine starke Bewegung beim Gold steht wohl bevor
  • 7:50 Im Verhältnis zur Geldmenge ist Gold so günstig wie 1971 oder 2000
  • 8:30 Garofalo und McEwen sind sicher, daß das Erwachen plötzlich kommt
  • 9:30 Alle Ampeln stehen auf grün
  • 11:00 Das Geldmengenwachstum ist höher als in den 70er Jahren
  • 11:50 Jetzt ist Geduld gefragt!
  • 12:05 Absichtliche Wirtschaftszerstörung, z.B. durch Magnesiummangel
  • 13:00 Rohstoffe sind noch extrem billig, die Inflation steigt, eine große Chance!
  • 13:45 Der IFO-Geschäftsklima-Index in Deutschland fällt
  • 14:25 Nutzen Sie die Manipulation zu Ihren Gunsten
  • 14:45 Gold in Relation zur realen Inflation ist extrem günstig
  • 15:15 Das Hoch von 1980 entspräche aktuellen 22.000 Dollar
    Egon von Greyerz
    Founder and Managing Partner
    Matterhorn Asset Management
    Zurich, Switzerland
    Phone: +41 44 213 62 45

    Matterhorn Asset Management’s global client base strategically stores an important part of their wealth in Switzerland in physical gold and silver outside the banking system. Matterhorn Asset Management is pleased to deliver a unique and exceptional service to our highly esteemed wealth preservation clientele in over 80 countries.



    Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung ist gestattet, solange die ursprüngliche Quelle (www.goldswitzerland.com) verlinkt wird..