EU PLANT BESCHRÄNKUNG VON BARGELD PRO PERSON

Die EU möchte die Bargeldmenge pro Bürger begrenzen. Die Geldmengen wachsen in den USA und der Eurozone rasant, wobei die Bilanz der EZB viel schneller wächst als die der FED. Fällt der Euro noch vor dem Dollar? Gut möglich. Soziale Unruhen aufgrund der C19-Zwangsmaßnahmen breiten sich aus, doch haben sie tieferliegende Ursachen, sei es die verfehlte Einwanderungspolitik oder die immer größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich. Kommt noch eine Lebensmittelknappheit hinzu, besteht noch mehr Eskalationspotential. Gold erreichte 2011 1.920 Dollar und 10 Jahre später, bei vervierfachter EZB-Bilanz, liegt es bei 1.800 Dollar. Gold spiegelt die Entwertung des Papiergeldes wider, doch bisher tut es das noch nicht. Nutzen sie die Gelegenheit, denn es wird seiner Rolle gerecht werden.

Deutsche Untertitel finden Sie im Yt-Player.

  • 0:00 Intro
  • 1:05 EU möchte das Bargeld pro Person beschränken
  • 2:10 Die Richtung heißt: Fake-Digitalgeld mit totaler Kontrolle
  • 3:10 Schweden zeigt den Weg in eine Bargeldlose Gesellschaft
  • 4:25 M2 in den US über 20 Billionen Dollar
  • 5:00 EZB Bilanz bei fast 8 Billionen €, 75% des EU BIP´s
  • 6:30 C19 dient als Entschuldigung für noch mehr Finanzzerrüttung
  • 7:30 EZB-Bilanz wächst viel schneller als die FED-Bilanz
  • 8:10 Unruhen können den Finanz-Zusammenbruch beschleunigen
  • 8:55 Soziale Unruhen haben tieferliegende Ursachen
  • 10:00 Lebensmittelknappheit wird die Unruhen verschärfen
  • 10:45 Viele politische Fehler wurden gemacht, darunter die Einwanderung
  • 11:30 Jetzt besteht hohes Eskalationspotential
  • 12:05 Auch in den USA wachsen die Spannungen, sogar eine neue Spaltung droht
  • 13:10 Für viele Republikaner ist die Wahl noch nicht vorbei
  • 14:00 Die Kluft zwischen Arm und Reich wird größer und verschärft die Spaltung
  • 16:20 2011 erreichte Gold bei einer EZB Bilanz von 2 Billionen € 1.920 Dollar je Unze
  • 16:50 Heute liegt die Bilanz beim Vierfachen
  • 17:15 Der Goldpreis spiegelt das Gelddrucken noch nicht wider
  • 17:40 Gold ist jetzt sehr günstig, nutzen Sie die Zeit
Egon von Greyerz
Founder and Managing Partner
Matterhorn Asset Management
Zurich, Switzerland
Phone: +41 44 213 62 45

Matterhorn Asset Management’s global client base strategically stores an important part of their wealth in Switzerland in physical gold and silver outside the banking system. Matterhorn Asset Management is pleased to deliver a unique and exceptional service to our highly esteemed wealth preservation clientele in over 70 countries.



Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung ist gestattet, solange die ursprüngliche Quelle (www.goldswitzerland.com) verlinkt wird..